Klimaschutz Auszeichnung

Gemeinsam Zeichen setzen im Klimaschutz

Als erster Bezirk Hamburgs hat Bergedorf mit einem Klimaschutzkonzept den Grundstein für einen klimafreundlichen und lebenswerten Bezirk gelegt.

Klimaschutz wird aber vor allem durch die vielen BürgerInnen und Akteure außerhalb der Verwaltung gelebt. Diese Vielfalt des Klimaschutz-Engagements soll sichtbar gemacht werden: mit der

Auszeichnung „Klimazeichen Bergedorf – Ausgezeichnetes Projekt“. Es werden beispielhafte Projekte und Engagement gewürdigt, dies öffentlich sichtbar gemacht und somit werden  andere Akteure zum Ausprobieren und Handeln motiviert. Hier sind alle BürgerInnen und Akteure eingeladen, ihre Projekte einzureichen.

Zeitplan

Bewerbungszeitraum

17. Januar 2019 – 17. Februar 2019

Jurysitzung

Mitte März

Preisverleihung

17. April 2019 mit Umweltsenator Jens Kerstan im Bergedorfer Schloss

Weitere Informationen, Teilnahmekriterien und Teilnahmebogen finden sie unter:

www.klimazeichen-bergedorf.de

Auszeichnung

 Für alle: Privatpersonen, Vereine oder Unternehmen

 

Art der Projekte

Abgeschlossene oder laufende Projekte, die im Bezirk Bergedorf verankert sind.

 

Auszeichnung

  • Urkunde & Plakette
  • Vorstellung in Klimaschutz-Broschüre
  • Logo-Nutzung „Ausgezeichnetes Projekt“
  • Begleitende Öffentlichkeitsarbeit
  • Feierliche Preisverleihung