Beiträge

06.12.22: Umweltwirtschaftsgipfel 2022

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine hat massive Auswirkungen auf die norddeutsche Wirtschaft. Alle Branchen versuchen dazu beizutragen, eine Gasmangellage durch gezieltes Energiesparen abzuwenden. Die Träger der UmweltPartnerschaft und die Netzbetreiber beteiligen sich an der laufenden Kampagne „Hamburg dreht das!“
Der Anstieg der Energiepreise belastet Unternehmen sowie Verbraucher schwer, doch es wurden auch einige Erfolge auf dem Weg hin zu mehr Energieautonomie erzielt. Auf den diesjährigen Umweltwirtschaftsgipfel wird uns nach einem Intro von Senator Kerstan der Präsident der Bundesnetzagentur Klaus Müller zugeschaltet und uns in einer Key Note aus erster Hand einen Zwischenstand und Ausblick auf die Gaslage im Winter 2022/23 geben.

Housewarming 2022 – Energiesicherheit und Klimaschutz bewegen Hamburg

Seit 10 Jahren befasst sich die Fachtagungsreihe Housewarming mit dem Klimaschutz. Am Freitag, den 02.09.2022 rückte aus aktuellem Anlass das Thema Energiesicherheit in den Mittelpunkt – rund 110 Teilnehmer zeigten großes Interesse an den Ausführungen der Experten aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Unternehmen.

Housewarming am 02. September 2022

Die Housewarming-Reihe geht in die 10. Runde! Zu diesem Jubiläum am 2. September 2022 erwartet Sie als Techniker*in, Handwerker*in, Planer*innen oder Multiplikator*in ein umfangreiches Programm mit namhaften Referenten und topaktuellen Vorträgen zum Klimaschutz und zur Energiewende.
Die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine und die aktuellen Klimaszenarien zeigen deutlich: Wir müssen schnell zu einer abgesicherten Energieversorgung kommen und im Klimaschutz einen Gang zulegen.