SIGNAL IDUNA Umwelt- und Gesundheitspreis der Handwerkskammer Hamburg

Zum 19. Mal haben kleinere Unternehmen und Institutionen, Kooperationen und Einzelpersonen, Erfinder und der Nachwuchs die Chance, den SIGNAL IDUNA Umwelt- und Gesundheitspreis der Handwerkskammer Hamburg zu erhalten. Schon allein die Preisträger der letzten beiden Verleihungen 2015 und 2017 zeigen die große Bandbreite der preiswürdigen Einreichungen vom Lärmschutz über zwei Verfahren bei der Energiespeicherung, von […]

Entlasten Sie die Umwelt- nutzen Sie Lastenräder

Lastenräder sind vor allem in Städten und auf Betriebsgeländen eine schnelle und zuverlässige Alternative zum Kraftfahrzeug… Hier finden Sie eingehende Informationen rund um Lastenräder: https://lastenrad.vcd.org/marktuebersicht/

Energieeffizienz im Handwerk – interessante Kurzvideos online

Handwerksbetriebe machen sich zukunftssicher mit cleveren Kombinationen aus Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) und Elektrofahrzeugen. Die neuen Videos der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz (MIE) zeigen Beispiele, die angewandten Klimaschutz mit einem Beitrag zu sauberer Luft in Städten sehr günstig verbinden. Wie funktioniert das genau? Die Heinz Ewald GmbH besitzt zum Beispiel seit sieben Jahren Elektro-Nutzfahrzeuge. Letztes Jahr kamen […]

Hamburger Unternehmensnetzwerk – UmweltPartner in Ihrem Stadtteil – Vernetzung mit Online-Karte noch leichter

Noch nie war es so einfach, einen Partner zu finden. Die UmweltPartnerschaft, ein Hamburger Unternehmensnetzwerk, hat eine Partnerkarte unter www.hamburg.de/partnerkarte veröffentlicht, die die Standorte aller 700 aktiven UmweltPartner visuell darstellt. Die Partnerkarte bietet viele Such- und Filteroptionen: Wer wissen möchte, welche Geschäfte, Dienstleister oder Betriebe in der Nähe des eigenen Wohnortes oder des Arbeitsplatzes bereits UmweltPartner […]

Fördergeld-Atlas 2019

Fördermittel: 287 Programme für Energieeffizienz und erneuerbare Energien Wer Fördermittel für das Modernisieren von Gebäude oder Heizung sucht, ist angesichts der diversen Programme und Informationen mitunter überfordert. Selbst Handwerker, die mit der energetischen Sanierung ihr Geld verdienen, wissen nicht immer über alle Möglichkeiten Bescheid. Eine neue Broschüre erleichtert ihnen und auch sanierungswilligen Privathaushalten die Orientierung […]

Mobilität- Testangebote: Frühling der Lastenfahrräder

Viele Städte sind stark mit Stickstoffdioxid belastet. Vor diesem Hintergrund ist die Markteinführung von Lastenfahrrädern in vollem Gange. In Hamburg machen mehrere Hersteller, Initiativen sowie Zweiradmechaniker teils kostenlose Kennenlernangebote, die für Betriebe interessant sind. Lesen sie mehr unter: HWK Newsletter

Das neue Verpackungsgesetz ab 01.01.2019

Das Verpackungsgesetz ist am 1. Januar in Kraft getreten. Wer als Erster Verpackungen in Umlauf bringt, muss diese vorher registrieren lassen. Davon ist auch das Handwerk betroffen. Wer seine Verpackungen nicht meldet, muss mit hohen Geldbußen rechnen. Eingehendere Informationen zum neuen Verpackungsgesetz finden Sie unter folgendem Link: Ausgabe 1/19 des NordHandwerk Viele weitere Praxisbeispiele können […]

Förderung erneuerbarer Wärme in Hamburg

SolarZentrum unterstützt die Antragstellung
Die Behörde für Umwelt und Energie finanziert verschiedene Fördermodule zum verstärkten Einsatz Erneuerbarer Energien für die Wärmebereitstellung. Insbesondere werden Solarwärmeanlagen, der Heizungsaustausch bei gleichzeitiger Installation von Solarwärmeanlagen, die energetische Nutzung von Biomasse und Wärmepumpen bezuschusst.

Innovative Gastechnik für die Energiewende

FACHTAGUNG am Freitag, 14. September 2018 im ELBCAMPUS
Um die CO2-Reduktionsziele zu erreichen, müssen wir wegkommen von Kohle und Erdöl. Sektorkopplung, Fuel Switch und der Beitrag der Versorgungsnetze zur Energiewende bestimmen die Diskussion.

Angenehme Raumtemperaturen jetzt fördern lassen

In vielen Unternehmen ist gerade die Urlaubszeit angebrochen. Sommer, Sonne und Sonnenschein – was im Urlaub willkommen ist, sorgt bei betrieblichen Kälteanlagen für eine Zeit der Hochleistung mit entsprechend hohem Stromverbrauch. Hier können mit einer neuen, energieeffizienten Anlage bzw. einer Sanierung der alten Anlage hohe Stromkosten vermieden werden.